Fiat Barchetta Gepäckträger - Revo-Rack PA

319,95 €
Auf Lager
Nur noch 0 verfügbar
Revo-Rack ist ein völlig neuer Fiat Barchetta Gepäckträger, der das Risiko von Lackschäden durch Stahlklemmen oder -riemen am Kofferraumdeckel beseitigt.

Revo-Rack wurde für den Fiat 124 entwickelt, da die Plattenlücken nur 2-3mm mm betragen. An der Kofferraumkante ist kein Platz für eine herkömmliche Gepäckträgerklammer, es passt auch zum Barchetta

Dieses Modell des Revo-Racks ist handpoliert und eloxiert
für einen tiefen Glanz

Mit dem Revo-Rack-Gepäckträger berührt kein Metall Ihre Barchetta nur weichen Gummi-Saugnäpfe, die den Druck der Atmosphäre verwenden, um das Rack am Kofferraum Ihres Fiats zu befestigen.

Revo-Rack wurde von TÜV Italien, einem Teil des weltweiten TÜV-Test- und Zertifizierungsgeschäfts, unabhängig getestet. Das Rack unterzog sich Geschwindigkeits-, Brems- und Krafttests, gemäß ISO 11154: 2006, der internationalen Norm für Fahrzeugdachträger und der Europäischen Richtlinie für allgemeine Sicherheit 2002/95 / CE. Revo-Rack hat all diese Tests bestanden: Es wird nicht fliegen! Revo-Rack ist der einzige auf diese Weise getestete Gepäckträger, andere wurden von Tests ausgenommen.

Warum ein Revo-Rack Gepäckträger?

Keine Klammern an der zerbrechlichen Kofferraumkante.
Keine schrauben
Kein Bohren
Keine Riemen
Kein Lackschaden
Die Tragfähigkeit des Revo-Racks wurde mit 20kg / 45Ibs bewertet
Nicht sofort ersichtlich, wie das Rack vom Kofferraumdeckel gelöst werden kann - Abziehen unmöglich, daher Diebstahl schwierig.
Lieferung mit 2 Gurten für Gepäck und Aufbewahrungstasche
Versand nach Deutschland in 2-5 Tagen mit DHL

Der Gestellrahmen:

Dieser Gepäckträger wird aus 1 "6063-T5-Schläuchen hergestellt. Hierbei handelt es sich um eine Aluminium- und Magnesiumlegierung (er wird niemals rosten). Das Gewicht des Gepäckträgerrahmens beträgt nur 1,672 kg. Die Querstangen werden zur Gewährleistung der Konsistenz in der Maschine geschweißt .Das Rack misst 900 x 420 mm.

Die Unterstützungen:

Das Rack ist mit drei 115-mm-Saugnäpfen am Kofferraumdeckel Ihres Fiat befestigt, die laut Herstellerangaben jeweils eine Last von 18 kg aufnehmen können. Dies unterscheidet sich stark von Saugnäpfen.

Saugnäpfe verwenden die Kraft des atmosphärischen Drucks, um eine Oberfläche zu ergreifen: Wenn zwischen dem Becher und der Oberfläche, auf der er befestigt ist, ein Vakuum vorhanden ist, hält das Gewicht der Erdatmosphäre den Becher mit unglaublicher Kraft an Ort und Stelle. Im Gegensatz zu Saugnäpfen, die ein Vakuum erzeugen, wenn sie sich von der Oberfläche wegziehen, verwenden die Vakuumsauger von Revo-Racks eine handbetätigte Pumpe, um effizient Luft zwischen dem Gummipolster und der Befestigungsfläche zu entfernen, wodurch ein zuverlässigerer Halt entsteht. Da die volle Fläche des Kissens mit der Oberfläche in Kontakt gebracht wird, wird die Verwindung reduziert, wodurch die Verwendung des Bechers mit einem sehr geringen Beschädigungsrisiko möglich ist.

Die Pumpe des Revo-Racks-Vakuumsaugers verfügt über einen Kolben mit einer roten Linie, der als Vakuumanzeige dient. Diese Sicherheitsvorrichtung wurde in den 1960er Jahren eingeführt und gilt bis heute als eines der zuverlässigsten Warnsysteme auf dem Markt. Ein paar Hubbewegungen des Kolbens evakuieren das Vakuumkissen, wodurch es sicher an der Befestigungsfläche abdichtet. Wenn der Becher vollständig aufgesteckt ist, bleibt der Kolben stehen und die rote Linie ist in der Pumpe verborgen. Eine sichtbare rote Linie zeigt an, dass Luft in das Kissen zurückgesaugt wurde, sodass das Vakuum für die Verwendung des Bechers nicht ausreicht. Wenn jedoch die rote Linie sichtbar wird, während der Becher verwendet wird, ermöglicht ein Rückschlagventil dem Benutzer, den Becher erneut zu pumpen, ohne das verbleibende Vakuum zu verlieren.

Product Video

Schreiben Sie eine Bewertung
Sie bewerten:Fiat Barchetta Gepäckträger - Revo-Rack PA
Ihre Bewertung
Trustpilot